Startseite / Nationalparks in Neuseeland / Rakiura-Nationalpark

Rakiura-Nationalpark auf der Südinsel Neuseelands

Von Bluff über die Foveaux Strait geht es zur drittgrößten Insel Neuseelands in nur einer Stunde: Stewart Island. Die 2000 km² große Insel ist ein Paradies für Vogelliebhaber und Taucher. Was sonst schwer möglich ist, hier auf dieser Insel hat man die Chance den scheuen Kiwi zu sichten. Ebenso gibt es auf dieser Insel eine Brutkolonie der seltenen Gelbaugenpinguine. Zahlreiche Fischarten tummeln sich in den Gewässern um Stewart Island, da der warme Meeresstrom von Australien stetig die Insel umströmt. Über 85 Prozent der Inselfläche stehen unter Naturschutz. Der Rakiura-Nationalpark wurde 2002 gegründet und ist damit der jüngste Neuseelands.

Aktivitäten

Vor allem Wanderer und Vogelkundler besuchen den malerischen Nationalpark, der mit einem 245 km langen Wanderwegenetz aufwartet. Der beliebteste und bekannteste ist der 3-tägige Rakiura-Track. Daneben existieren aber auch kürzere Wandertouren, wie der Ryan’s Track oder der Horseshoe Point. Oban gilt als Ausgangspunkt für Wanderausflüge.

Rakiura Track (Great Walk)

Lage: durch den Rakiura-Nationalpark (Stewart Island) ♦ Länge: ca. 32 km ♦ Dauer: 3 Tage ♦ Level: mittel ♦ Reisezeit: ganzjährig mit Hauptreisezeit von Nov-April ♦ Route: ab Lee Bay (Eingang Nationalpark)/an Fern Gully-Parkplatz oder umgekehrt ♦ Übernachtung: DOC-Hütten und Zeltplätze (Buchung nötig)

Einziger Wanderweg außerhalb der beiden Hauptinseln auf Stewart Island. Der 29 km lange Track führt entlang der Küstenlinie, durch Buchten und grasbewachsenes Buschland. Da es über 200 Tage im Jahr auf Stewart Island regnet sind die meisten Wege befestigt, dort wo sie es nicht sind, sind große Schlammlöcher, welche durchwandert werden müssen. Der gesamte Track dauert ca. 3 Tage.

Übernachtung

Der DOC bieten Wanderhütten an und in Oban, der einzigen Stadt der Insel werden verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten, wie Hotel, Lodge, Bett&Breakfast geboten.

Lage des Parks

Steward Island

 

– Anzeige –

Neuseeland

Neuseeland im Wohnmobil entdecken
24 Tage Mietwagenreise

  • Unbegrenzte Freikilometer für maximale Freiheit
  • Starten Sie in Auckland oder Christchurch
  • Transfers vom Flughafen zum Depot und zurück