Geothermalgebiet Te Puia

Region Eastland in Neuseeland

East Cape Leuchtturm

Der östlichste Landpunkt Neuseelands ist der Leuchtturm von East Cape, der mit seinen 140 Metern einen wunderschönen Blick über die Raukumara-Ketten und gen Osten bietet. Von oben können einige Schiffswracks, die sich rund um das Kap angesammelt haben, entdeckt werden.

Lake Waikaremoana Walk (Great Walk)

Der  248 m tiefe Lake Waikaremoana ist der zweitgrößte See der Nordinsel und die Hauptattraktion des Te Urewera-Nationalparks. Um den blau-kristallfarbenen See führt eine schöne mehrtägige Wanderung – der Lake Waikaremoana Walk.

Maori-Kirche in Tikitiki

Zu Ehren des im 1. Weltkrieg gefallen Maori-Soldaten wurde 1924 eine der schönsten Maori-Kirchen Neuseelands erbaut, die einen Besuch wert ist.

Te Puia-Thermalquellen

Südlich von East Cape-Leuchtturm, ca. 75 km die Küste entlang, gelangt man zu den heilkräftigen Thermalquellen von Te Puia.

 

 

– Anzeige –

Neuseeland

Neuseeland für Einsteiger
21 Tage Mietwagenreise

  • 21 Tage ab Auckland/bis Christchurch oder umgekehrt
  • Liebevoll ausgewählte landestypische Unterkünfte auf der Nord- und Südinsel
  • Ausführliche Routenbeschreibung zu zahlreichen landschaftlichen Höhepunkten