Startseite / Reiseinformationen für Neuseeland / Einreise, Visum und Zoll

Einreise, Visum und Zoll in Neuseeland

Einreise und Visa

Ab 1. Oktober 2019 ist für einen Besuch Neuseelands (gilt auch für Transit) verpflichtend eine Elektronische Einreisegenehmigung NZeTA (New Zealand electronic Travel Authority) erforderlich. Diese kostet: 12 NZD (etwa 7 Euro) bei online-Registrierung per App nur 9 NZD (etwa 5 Euro).

Ebenso neu erhoben wird eine Touristenabgabe (International Visitor Conservation and Tourism Levy) in Höhe von 35 NZD. Diese Abgabe wird nach Aussage der neuseeländischen Einwanderungsbehörde ausschließlich für Umweltschutzprojekte eingesetzt.

Für die elektronische Einreisegenehmigung und die Touristenabgabe kann man sich ab 1. Juli 2019 registrieren lassen. Eine erteilte Einreisegenehmigung, berechtigt zum Aufenthalt von maximal 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. Die neuseeländische Einwanderungsbehörde empfiehlt, die Registrierung spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt vorzunehmen. Der Vorgang wird etwa fünf bis zehn Minuten in Anspruch nehmen.

Aktuelle Informationen finden Sie bei der Einreisebehörde für Neuseeland.

Zoll

Die Zollvorschriften bei der Einreise nach Neuseeland sind sehr streng. So ist die Einfuhr von Lebensmitteln, insbesondere Obst, strengstens verboten. Ein nicht deklarierter Apfel kann zur Geldstrafe führen. Und auch Outdoor-Ausrüstungsgegenstände müssen komplett sauber sein, um keine Reste von Erde, Saaten etc. ins Land einzuführen. Reinigen Sie also insbesondere Ihre Wanderschuhe, die Sie am besten auf dem Flug anziehen, mit besonderer Sorgfältigkeit von Dreck und Schlamm. Bei Nichtbeachtung werden hohe Strafen fällig, mindestens 400,00 NZD (ca. 240 €). Eine sorgfältige Information vorab beim Neuseeländischen Zoll kann helfen, Problem zu vermeiden!

 

– Anzeige –

Neuseeland

Natur hautnah erleben
20 Tage Reisegenuss pur: nachts im Hotel residieren und auf Tageswanderungen Traumkulissen erleben

  • Neuseelands schönste Wanderung im Tongariro NP
  • Katamaranfahrt im Abel-Tasman-Nationalpark
  • Nachtpirsch im Vogelschutzreservat Zealandia