Startseite / Reiseinformationen für Neuseeland / Währung, Bargeld, Geldautomaten
Neuseeland Münzen

Währung, Bargeld, Geldautomaten in Neuseeland

Währung und Geldautomaten

Offizielles Zahlungsmittel in Neuseeland ist der Neuseeland-Dollar (NZD). Ein Neuseeland-Dollar entspricht 0,60 € (Stand 21.02.2019). Es gibt 10, 20, 50 Cent-Stücke und 1, 2 NSD-Münzen. Wechselstuben, Banken und große Hotels wechseln in der Regel problemlos Euro sowie Travellerschecks um. Die neuseeländischen Banken sind im Normalfall Mo – Fr und in Touristenzentren auch am Samstag offen. In ganz Neuseeland stehen Geldautomaten zur Verfügung, so dass Sie jederzeit mit Ihrer Kreditkarte oder EC-Karte Geld abheben können. Kreditkarten sind auch ein gängiges Zahlungsmittel.

Bargeld und Reisescheck

Zur Mitnahme aus Deutschland sind EUR zu empfehlen, die vor Ort umgetauscht werden können. Aus Gründen der Sicherheit ist auch die Mitnahme von Reiseschecks eine Überlegung wert, ausgestellt in EUR. Der Erwerb von Reiseschecks in NZD ist nicht mehr möglich. Die Reisekasse sollte sich aus einer gesunden Mischung von Bargeld, Scheckkarte, Kreditkarte und eventuell Reiseschecks zusammenstellen. Bitte vergessen Sie nicht die Umtauschbescheinigung für die Reiseschecks, da die problemlose Wiederbeschaffung nur bei deren Vorlage möglich ist.

Preisniveau und Trinkgeld

Generell ist der Einkauf in Neuseeland nur etwas günstiger als in Deutschland, wenn von bestimmten Genussmitteln, wie Zigaretten (ca. 18 € pro Schachtel á 10 Zigaretten) abgesehen wird. Interessant ist es, dass in Neuseeland Trinkgelder unüblich sind. Die Restaurants oder Bars erwarten grundsätzlich kein Trinkgeld und berechnen auch keine Servicegebühr. Dennoch ist es jedem freigestellt für einen besonders guten Service auch ein Tipp zu hinterlassen, dass gerne angenommen wird.