Startseite / Themenrouten in Neuseeland

Themenrouten in Neuseeland

Über Neuseelands Themenrouten passiert man die schönsten Landschaften und kommt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und in versteckte Regionen. Die Themenrouten sind mit erkennbaren braunen Schildern markiert und durchziehen die gesamte Nord– und Südinsel. Mit dem Camper oder dem Mietwagen können so ganz frei von Zwängen die Highlights eigenständig erkunden.

Von den insgesamt 10 Themenrouten haben wir hier die schönsten für Sie ausgewählt. Die Routen sind ganz unterschiedlich lang, die längste ist 1104 km und die kürzeste 105 km von den hier vorgestellten und selbstverständlich ist es Ihnen überlassen wieviel Zeit Sie einplanen.

Auf diesen Routen gelangen Sie auch in touristisch weniger besuchte Gebiete. Beispielsweise führt der Pacifc Coast Highway auch in dünn besiedelte und abgelegene Küstenregionen und so kommen Sie auch der Maori-Kultur ungekünstelt nahe. Für Weinkenner empfiehlt sich der New Zealand Wine Trail, der von der Hawke`s Bay zur Südinsel in die Weinregion Marlborough führt. Die wilde Südküste der Catlins entdecken Sie am besten auf der Southern Scenic Route, die vom historischen Dunedin startet.