Startseite / Nationalparks in Neuseeland / Westland-Nationalpark

Westland-Nationalpark auf der Südinsel Neuseelands

An der Westküste zwischen Paparoa- und Mount Aspiring-Nationalpark befindet sich der Westland-Nationalpark, der durch seine landschaftlichen Kontraste besticht und über 117.000 ha groß ist. So finden sich im Westen endlose wilde Sandstrände und malerische Seen und im Osten finden sich 3000 Meter hohe Berge und Gletscherzungen und mittendrin liegt üppiger Regenwald. Die Highlights des Parks sind die beiden Gletscher Franz Josef und Fox Glacier. Aber auch die Vogelwelt des Regenwaldes und der Feuchtgebiete mit seltenen Arten wie den Okarito Brown Kiwi oder den Kamana ruft Vogelkundler auf den Plan.

Aktivitäten

Die gigantischen weißen Gletscher Franz Josef und Fox Glacier reichen bis in den immergrünen Regenwald auf einer Höhe von 300 m im Westland-Nationalpark hinein. Das Spannende daran ist, dass sich die Gletscher täglich um 4 Meter bewegen, was ungewöhnlich schnell ist. Bei einer Gletscherwanderung kann man das Knirschen des Eises hören, das von der Bewegung zeugt. Es gibt geführte Gletscherwanderungen, die auch die notwendige Ausrüstung zum Eisklettern bereitstellen oder wer es bequemer möchte bzw. sich das Ganze von oben ansehen will, bucht einen Hubschrauber-Rundflug über den Gletscher. Auch Kajakfahrer kommen im Park auf ihre Kosten und können auf den Seen Mapourika und Matheson die Lagunen- und Seenlandschaft erkunden. Wegen des geringen Niederschlages ist die beste Reisezeit für Wanderausflüge von Mai bis Juli. Trotz der frostigen Nächte hat man am darauffolgenden Tag klare Sicht.

Copland-Track

Wer einen mehrtägigen Track machen möchte, dem sei der Copland Track empfohlen, der durch die Alpenlandschaft zu den heißen Quellen, den sogenannten Flat Hot Pools führt. Der mittelschwere 2-tägige Track startet 30 km südlich des Ortes Fox Glacier, in Karangarua, und ist ca. 36 km lang. Unterwegs genießt man immer wieder malerische Bergpanoramablicke bis man zum krönenden Abschluss die heißen natürlichen Badewannen erreicht, die zum Entspannen einladen.

Übernachtung

Die Ortschaften am Fox- und Franz Josef-Gletscher bieten eine breite Auswahl an Unterkünften an, ansonsten werden vom DOC Hütten bereitgestellt.

Lage des Parks

Südinsel, Region West Coast

 

– Anzeige –

Neuseeland

Das Land der Maori für Einsteiger
21 Tage Mietwagenreise mit liebevoll ausgewählten landestypischen Unterkünften auf der Nord- und Südinsel

  • 21 Tage ab Auckland/bis Christchurch oder umgekehrt
  • Ausführliche Routenbeschreibung zu zahlreichen landschaftlichen Höhepunkten
  • Nordinsel: Auckland, Bay of Islands, Coromandel, Rotorua, Tongariro NP, Wellington